Latexmatrazen, Topper, Teppichrücken, Wischtücher, Bahnenware, Badteppiche, Formteile

Angepasste Vulkanisationssysteme für alle Latextypen - Suprotex

Die Vulkanisation ist ein chemisch-technisches Verfahren, bei dem Latex unter Einfluss von Zeit und Temperatur gegen mechanische Beanspruchung sowie gegen chemische Einflüsse widerstandsfähig gemacht wird. Zur Vulkanisation wird eine Latexmischung, bestehend aus einer Latexdispersion, Schwefel und Beschleunigern, Katalysatoren und Füllstoffen erhitzt. Dabei werden die langkettigen Latexmoleküle durch Schwefelbrücken vernetzt. Hierdurch gehen die plastischen Eigenschaften des Latex verloren, der Stoff wird durch die Vulkanisation vom plastischen in einen elastischen Zustand überführt.

Wässrige Natur- oder Syntheselatexdispersionen werden zur Herstellung von Matratzen, Toppern, Formteilen, Teppichrückenbeschichtungen und zur Herstellung von Wischtüchern und anderer Bahnenware eingesetzt.

Weserland bietet für diese Bereiche hochkonzentrierte Vulkatisationsdispersionen an, die speziell auf die jeweiligen Anforderungen und Einsatzzwecke abgestimmt sind. So können Latexschäume nach allen gängigen Verfahren hergestellt und vulkanisiert werden.

Bei konkreten Problemstellungen und für die Ausarbeitung von Richtrezepturen wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen eine kleine Auswahl unserer Möglichkeiten.

EinsatzzweckSuprotex UGBSuprotex SBKSuprotex SGF-L
Latexmatratzen und Topper    
Teppichrücken    
Wischtücher und Bahnenware  
Badteppiche und Formteile  
Produkteigenschaften      
Feststoffgehalt [%] 59 - 61 56 - 58 55 - 57
Einsatzmenge nass in Latex nass 10,5 8 10 - 11
Bildet keine Nitrosamine, die nach TRGS 900 gelistet sind  
Korngröße D 50 [µm] < 10 < 5 < 5
Korngröße D 90 [µm] < 20 < 20 < 20

Suprotex UGB, Suprotex SBK und Suprotex SGF-L enthalten alle für die Vulkanisation notwendigen Bestandteile sowie Alterungsschutzmittel, um den Latexschaum dauerhaft im Gebrauch zu schützen.

Latexmatratzen und Topper

  • für reinen Naturlatex sowie jedem Mischungsverhältnis mit synthetischem Latex
  • Individuelle Einstellung der Schaumhärte
  • geringer Schrumpf

Matratze klein

Teppichrücken

  • erfüllt GUT Anforderungen
  • sehr guter Alterungsschutz

Teppichschaum klein

Wischtücher und Bahnenware

  • für Naturlatex, Styrol-Butadien Latex, Nitril-Butadien Latex, etc.

Bahnenware klein

Badteppiche und Formteile

  • hohe Waschbeständigkeit

badeteppich klein