Die Energieversorgung ist bereits gesichert

umbau2 umbau1 umbau4 umbau3

Unsere neue Halle für die Dichtmittelabfüllung steht: Das Fundament wurde gegossen, entsprechene Stahlgerüste errichtet (Fenster natürlich nicht vergessen) und eine notwendige Brandschutzwand errichtet. Der Boden wird in den nächsten Tagen gegossen.

Die Trafostation ist am Stück geliefert worden. Dank unserer netten Nachbarn konnte sie auch per Tieflader und Kran pünktlich abgeladen werden.

Die Lieferfirma hatte leider nicht genug Fläche zum Halteverbot erklärt und der Tieflader kam zunächst nicht auf unser Gelände. Die Nachbarn (Remondis) haben darauf hin ihre Mitarbeiter zurückgerufen, die bereits mit ihren LKWs unterwegs waren. So konnten die Autos schnell umgestellt werden und die Station problemlos „geparkt“.

Die Stadt hat den Strom bereits angeschlossen und es müssen nur noch die ganzen Gräben wieder geschlossen werden.

Der geplante Umzug wird Anfang / Mitte Oktober stattfinden.